top of page
Schloss Neukirchen.jpg

Wildwedding

Home

Hochzeit im „Il Carpaccio“ in der Baumeister Mühle

Das „Il Carpaccio“ in der Baumeister Mühle ist in Oberhausen bekannt für seine gute italienische Küche, aber gleich nebenan im Sacklager könnt ihr großartig Hochzeit feiern, wie beim Italiener, mit bis zu 120 Gästen.

Hochzeit im „Il Carpaccio“ in der Baumeister Mühle Oberhausen
Hochzeit im „Il Carpaccio“ in der Baumeister Mühle

Wir durften die großartige und emotionale Hochzeit von Ila & Kai im „Il Carpaccio“ in der Baumeister Mühle begleiten, genauer gesagt findet die Hochzeitsfeier ja im ehemaligen Sacklager der Baumeister Mühle statt.

Das „Il Carpaccio“ in der Baumeister Mühle liegt etwas versteckt im Norden von Oberhausen, neben der A3.

Was sich zunächst nicht so romantisch anhört, ändert sich, wenn ihr vor Ort seid, neben einer schönen Jugendstilvilla könnt ihr eure Gäste in einem liebevoll angelegten Garten mit viel Oleander begrüßen. Zur Feier geht es in das schön renovierte ehemalige Sacklager. Ihr könnt eure Gäste mit einem köstlichen italienischen Buffet versorgen und ein engagiertes Team kümmert sich um eure Gäste. Für eine ausgelassene Party steht euch eine große Tanzfläche zur Verfügung.

Wenn euch Paarfotos wichtig sind solltet ihr einen ortskundigen Hochzeitsfotografen für die Hochzeit im „Il Carpaccio“ in der Baumeister Mühle buchen. In unmittelbarer Nähe finden sich leider wenig Möglichkeiten, aber nur wenige Autominuten entfernt werdet ihr fündig. Wir von Wildwedding helfen euch gerne weiter und geben wichtige Tipps und Hinweise.


Hier gehts zur Webseite „Il Carpaccio“ in der Baumeister Mühle




Schaut euch die Galerie von Ila und Kai an, die wir vom Getting Ready, der kirchlichen Trauung bis zur Party begleitet haben:




Comments


bottom of page